Gianni Versace –
der Innovator der Mode

Gianni Versace hat wie kaum ein zweiter Modedesigner seine Zeit geprägt und umgekrempelt. Von kleinen Anfängen in Reggio di Calabria, seiner Heimatstadt im äußersten Süden Italiens, hat er ab 1978 mehr und mehr die Mode-Szene in Mailand geprägt und an internationalen Ein uss gewonnen. Er war ein Meister der Au ösung von Formen und Traditio- nen, dem Spiel mit postmodernen Zitaten. Seine mediale Präsenz als Pop-Star der Mode war für seine Zeit ungewöhn- lich. Noch vor Facebook und Instagram wurde er durch seine intensive Zusammenarbeit mit herausragenden Fotografen, Künstlern und Musikern zum Kern eines eigenen Marken-Uni- versums. Er machte Mode zum Pop, schuf die Idee der Super-Models. Seine Offenheit für die Aufnahme vielfältiger Ein üsse, sein offener Umgang mit seiner Homosexualität, sein kometenhafter Aufstieg in den Modehimmel, alles das machte ihn verwundbar. Tragisch endete sein Leben im Juli 1997 auf den Stufen seiner Villa in Miami Beach. Bis heute lebt seine Legende weltweit als einer der auffälligsten, spannendsten und kontroversesten Modedesigner aller Zeiten.

Die Ausstellung – Was Sie sehen

Auf über 1.500 qm zeigt die Ausstellung erstmals beeindru- ckende Stücke aus allen Perioden. Darunter Unikate, die seit ihrer ersten Präsentation durch Gianni Versace nicht mehr
zu sehen waren. Sie vermittelt einen Eindruck von der Vielfalt und Komplexität seines Wirkens, das so bisher kaum bekannt war. Seine großen Themen der 90ger Jahre, Barocco, Pop-Art, Miami, Bondage, Teatro sind mit herausragenden Werken vertreten. Erstmalig überhaupt wird auch seine spektakuläre Männermode in einer Ausstellung gezeigt. Ergänzt wird die Ausstellung durch bisher nicht gezeigte Videos seiner Schauen und seines Schaffens, darunter ein Video seiner ersten Schau im Jahre 1978. Ausgestellt werden auch erstmals 28 Originalentwürfe seines engen Mitarbeiters und Zeichners Bruno Gianesi.

http://retrospective-gianniversace.com/de/gianni-versace-retrospective/

Related events