Search and sort

Hasselblad Masters Awards 2016: John Paul Evans, Gewinner der Kategorie Hochzeit 

2016-01-22  Bis dass der Tod uns scheidet

Der Fotograf John Paul Evans aus Devon gewann die Hasselblad Masters Awards 2016 in der Kategorie ‚Hochzeit‘ mit dem einzigartigen und fesselnden Still-Leben einer Homoehe: seiner eigenen.

hasselblad_masters_2016_John_paulWinning entry in the Wedding category photographed by Hasselblad Master John Paul Evans

Das Siegerbild ist Teil einer Serie mit dem Titel ‚Till death do us part‘.- und Lichtjahre von ‚traditioneller‘ Hochzeitsfotografie entfernt.

John Paul Evans ist kein kommerzieller Hochzeitsfotograf. Als Akademiker gilt sein Hauptinteresse der Frage, wie Fotografie eingesetzt wird, um Konzepte wie Gender, Sexualität und ‚Anders sein‘ zu verstärken.
Nach der Änderung des englischen Eherechts 2013 begann er, Porträt-Fotos von seinem damaligen eingetragenen Lebenspartner und heutigen Ehemann Peter zu machen.

Er sagt: „Aus akademischer Sicht stand ich der Art, wie Fotografie benutzt wird, um Konzepte von Familie und Normalität zu verstärken, kritisch gegenüber. Deshalb habe ich sehr wenige Bilder von den 26 Jahren, die Peter und ich miteinander verbracht haben.

„Da ich jetzt 50 werde und Peter Ende 70 ist, musste ich dies dringend mit mir selbst klären und Alternativen zu traditionellen Hochzeitsfotos finden. Unsere Darstellung verschiedener Versionen von Paar-/Ehe-/Hochzeits-Porträts ist für mich eine Möglichkeit, damit umzugehen, indem ich ein alternatives Familien-/Hochzeitsalbum erschaffe und eine Spur unserer Existenz in der Welt hinterlasse.“
Er fügt hinzu: „Mit den Bildern an der Wand und den leeren Anzügen wollte ich in diesem Kontext sowohl Entfremdung als auch Verlust/Abwesenheit darstellen, da ich mir unseres Altersunterschieds und der unausweichlichen Tatsache, dass wir nicht zusammen alt werden, bewusst bin.“

Nachdem er mit vielen Mittelformat-Kameras und primitiveren Technologien wie einer Mittelformat-Lochkamera gearbeitet hatte, entschied John Paul, die Milleniumedition der 503CW zu kaufen, weil er Hasselblad als Spitzenreiter des Genres ansah. „Ich scanne alle meine Negative mit einem Imacon X1“, berichtet er. „Ich habe allerdings kürzlich ein digitales Rückteil 50c gekauft, mit dem ich mit meiner 503CW digital arbeiten kann, aber ich behalte immer noch die langsame Art des Bildermachens bei, die Lichtschachtsucher in der Mittelformat-Fotografie erfordern.“

Dass er in dieser Kategorie gewann, überraschte ihn, aber er gewöhnt sich langsam an die Idee. „Ich habe mich sehr gefreut, dass Hasselblad für den Preis 2016 eine alternative Art der Hochzeitsfotografie ausgewählt hat“, sagt er. „Es war wunderbar, nominiert zu werden, aber ich habe nicht erwartet, dass ein Bild, das, wenn überhaupt, als Kritik des Genres der Hochzeitsfotografie angesehen werden könnte, tatsächlich den Preis gewinnt.“

www.johnpaulevans.co.uk

See all the winning entries in Hasselblad Masters 2016 here

Kameramodell
Belichtungszeit
Blende
ISO
Belichtungsmodus
Automatische Belichtung Manuelle Belichtung Automatische Belichtungsreihe
Fotograf