Search and sort

DOCMA – AWARD 2015

Deutschlands größter Wettbewerb für kreative Bildermacher

Das Thema des DOCMA Award 2015 lautete „Privatsphäre kaputt? Das Leben vor der Kamera“. Die eingereichten Werke sollen das Eindringen der Kamera in die Privatsphäre thematisieren. Die Bilder werden in einer Ausstellung im Frankfurter Museum für Kommunikation unter dem Titel „Im Blitzlicht – Wenn Privates öffentlich wird.“ vom 9. Juli – 25. Oktober 2015 ausgestellt.

DOCMA_AwardDer Preisträger Marco Nickel aus Hamburg, welcher sich als Gewinn auf die Leihstellung einer hochwertigen HASSELBLAD H5D Kameraausrüstung freuen darf, schreibt über sein Bild:  „Beim Bild Wüstenauge habe ich mich durch den Überwachungswahn inspirieren lassen. Ich wollte die Penetranz der Überwachung einfach darstellen. Wie absurd so eine Überwachung sein kann, nur um den Menschen zu beobachten und dessen Privatsphäre zu erforschen. Das Bild zeigt die Übertriebenheit der Überwachung, sogar am Ende der Welt und auf der Toilette – dem mittlerweile fast einzigen privaten Ort auf der Welt – wird man überwacht.”

Our World

Kameramodell
Belichtungszeit
Blende
ISO
Belichtungsmodus
Automatische Belichtung Manuelle Belichtung Automatische Belichtungsreihe
Fotograf