Search and sort

Ein Leben in Bildern

2015-10-14 In einer Karriere, die fast ein halbes Jahrhundert umspannt, haben Rodney Smith und seine Hasselblad mit zahlreichen unvergesslichen Aufnahmen ihre Spuren hinterlassen. Das Œuvre wird demnächst in einem prächtigen selbstveröffentlichten Bildband zu bestaunen sein.

rodneysmith7

Selbstportrait von Rodney mit seiner Frau Leslie, Sienna, Italien 1990

Der in New York lebende Rodney Smith ist ein seltener kreativer Kopf: ein Fotograf, der eine überaus erfolgreiche 45-jährige kommerzielle Karriere mit Aufnahmen kombiniert hat, die seinen eigenen unnachahmlichen und einzigartigen Stil widerspiegeln. Darüber hinaus hat er sich die ganze Zeit konsequent einer Entwicklung mit Silberhalogenid verschrieben. Abgesehen von einer Hasselblad 501, die ihm gestohlen wurde, hat er von Anfang an dieselbe Kamera genutzt. Das Ersatzgehäuse, das er anstelle seines kostbaren Originals kaufte, leistet ihm noch heute treue Dienste.

rodneysmith8

Viktoria und Rainer im Auto, Snedens Landing, New York 2011

„Schätzungsweise 99% meiner Bilder sind mit einer Hasselblad entstanden sind. Bei der überwiegenden Mehrheit dieser Aufnahmen kam die 80-mm-Standardfestbrennweite zum Einsatz. Manche Dinge passen in meinen Augen einfach perfekt. Für mich gab es nie einen Grund, mein System umzustellen. Aus demselben Grund finde ich auch, dass die analoge Fotografie das perfekte Medium darstellt. Bei der digitalen Fotografie habe ich bisweilen den Eindruck, dass fast alles Wesentliche in der Nachbearbeitung entsteht.“

rodneysmith9

Alan beim Sprung von 515 Madison Avenue, New York City, 1999

Rodney Smiths Markenzeichen ist seine schrullige und individualistische Bildsprache. Also im Grunde genommen nicht der Stil, den man mit kommerzieller fotografischer Arbeit assoziiert. Ebenso wie eine handverlesene Schar ausgeprägter Individualisten wie Irving Penn, Richard Avedon und Margaret Bourke-White erkannte er jedoch, dass er für Kunden interessant war, die seinen Stil verehrten und deren Vorgaben auf seinem speziellen Stil basierten. Daher gab es für Rodney Smith keine Trennung zwischen kommerzieller und persönlicher Fotografie. Stattdessen zieht sich das besondere Erscheinungsbild seiner Aufnahmen wie ein roter Faden durch seine gesamtes Arbeit.

rodneysmith2

Bernadette mit rotem Hut und Buch, New York Public Library, New York City, 2003 

 

rodneysmith6

Reed auf dem Dach mit einem Megaphon, New York, New York, 2011

 

rodneysmith6

Don beim Sprung über einen Heuballen – Nr. 1, Monkton, Maryland, 1999

 

rodneysmith5

Dame mit Hut zwischen Hecken, Parc de Sceaux, Frankreich, 2004

Rodney Smith würdigt nun seine lange Karriere mit einem üppigen Bildband. Durch das Self-Publishing stellt er nicht nur eine maximale Qualität sicher, sondern bietet auch allen Anhängern seines Stils eine erschwingliche Möglichkeit, eine Sammlung seiner größten Werke zu besitzen.

Weitere Informationen:

www.rodneysmith.com

www.kickstarter.com/projects/rodneysmith/rodney-smith-photography-book

Kameramodell
Belichtungszeit
Blende
ISO
Belichtungsmodus
Automatische Belichtung Manuelle Belichtung Automatische Belichtungsreihe
Fotograf