Vorteile Einer Mittelformatkamera

True Focus

Hasselblads einzigartiger True Focus stellt sicher, dass der Fokus genau eingestellt ist, um gestochen scharfe Bilder zu produzieren.

True Focus unterstützt anspruchsvolle Fotografen dabei, eine der größten Herausforderungen zu meistern: die richtige Scharfstellung über den gesamten Bildbereich. Ohne Mehrpunkt-Autofokus kann eine normale Autofokuskamera nur das Zentrum des Bildes korrekt scharfstellen. Wenn ein Fotograf einen anderen Bildbereich als das Zentrum scharfstellen möchte, muss die Kamera zum Fixieren der Autofokuseinstellung zunächst auf diesen Bereich ausgerichtet und der Bildausschnitt danach neu gewählt werden. Besonders bei kurzen Entfernungseinstellungen führt diese Änderung der Bildkomposition zu einem Fokussierfehler, da die Schärfeebene der Kamerabewegung folgt, und zwar senkrecht zur Achse des Objektivs.

Die traditionelle Lösung bei den meisten digitalen Spiegelreflexkameras besteht in der Ausrüstung der Kamera mit einem Mehrpunkt-AF-Sensor. Mit diesen Sensoren kann der Fotograf korrekt auf einen außerhalb des Bildzentrums liegenden Punkt fokussieren. Diese Mehrpunkt-AF-Lösungen sind oft kompliziert und unflexibel im Umgang. Bedingt durch die Konstruktion einer Spiegelreflexkamera sind die außermittigen Fokussierpunkte relativ nahe am Bildzentrum gebündelt. Um außerhalb dieses Bildzentrums scharf zu stellen, muss der Fotograf immer noch zuerst fokussieren und die Kamera dann neu für die Bildkomposition ausrichten, wodurch der Fokus wieder verloren geht.

DSLR-Kameras neigen dazu, ihre vielen Fokussierpunkte zu verwenden, um bei der erneuten Bildkomposition die Fokusverlagerung auszugleichen. Da sie jedoch tendenziell auf das Bildzentrum fokussiert sind, sind sie nicht so präzise wie das True-Focus-System.

 

 

Camera model
Exposure time
Aperture
ISO
Exposure mode
Auto exposure Manual exposure Auto bracket
Photographer