Vorteile Einer Mittelformatkamera

Hasselblad Natural Colour Solution (HNCS)

Natürliche Farben

Während Farbdarstellung und Tonwerte relativ subjektiv sind, werden die in einem Bild abgebildeten Farbtöne von den folgenden Faktoren bestimmt:

  • Pixelgröße und Pixeldichte (Dynamikumfang)
  • Anzahl der Bits pro Farbkanal im A/D-Wandlungsprozess
  • Das auf die resultierenden Bilddaten angewendete Farbprofil

Die Natural Color Solution (HNCS) von Hasselblad wurde für ambitionierte Anwender entwickelt, die absolute Farbtreue voraussetzen. Das System liefert die bestmöglichen natürlichen Farben von dem ausgewählten Chip ohne zwischen verschiedenen Voreinstellungen wählen zu müssen. Im Gegensatz zu den meisten kleineren DSLR- Sensoren produziert HNCS dank einer 16-Bit Farbtiefe direkt über die Kamera glatte Übergänge und eine Bildqualität, die mehr an analogen Film erinnert.

hncs-whiteWir haben ebenfalls die Algorithmen neu berechnet und die Aspekte der Empfindlichkeit von CMOS-Sensoren sowie der Filtermerkmale berücksichtigt, um möglichst natürliche Farben darzustellen, damit sogar Hauttöne maßgeblich von diesem Konzept profitieren. Dieser Prozess wurde bei der Schaffung von Hasselblads RGB-Profil perfektioniert. Für Anwender, die eine umfangreichere Farbskala benötigen, eignet sich Hasselblads L*RGB-Profil ebenfalls bestens, da es aus dem Lab-Farbraum schöpft, um dadurch einen größeren Farbraum darzustellen.

Kameramodell
Belichtungszeit
Blende
ISO
Belichtungsmodus
Automatische Belichtung Manuelle Belichtung Automatische Belichtungsreihe
Fotograf