Industrial

A6D-100c

Luftbildfotografie liefert bessere Bilder als je zuvor und Hasselblad weitet seine Marktpräsenz durch neue fortschrittliche Produkte und Anwendungsbereiche für die Luftbildindustrie stetig aus. All dies spiegelt sich in der Hasselblad A6D-100c wieder, der neuesten Evolutionsstufe der Hasselblad Luftbildkameras.

Kameras von Hasselblad bauen auf den Fundamenten vorheriger Generationen auf und integrieren stets sämtliche Fortschritte und Funktionen älterer Modelle. Dieser Vorgang erlaubt Hasselblad eine stetige Entwicklung und Verbesserung seiner Kameras. Die A6D stellt im Vergleich zu vorherigen Generationen einen noch dramatischeren Sprung dar.

Die Luftbildkamera verfügt über eine Funktion, die das Synchronisieren von bis zu acht Kameras innerhalb von 20 μs erlaubt. Es wird lediglich ein Buskabel benötigt, um die Kameras miteinander zu verbinden. Diese Funktion eliminiert praktisch jegliche Probleme in der Nachbearbeitung, die durch unsychronisierte Belichtung entsteht.

Es stehen neun H-System Objektive mit Verschlussmechanismen zur Verfügung, um Vibrationen zu minimieren und die Sensoren jederzeit parallel zu halten. Diese Einheiten werden mit einem präzise auf unendlich eingestellten Fokus geliefert. Die Brennweite der Objektive reicht von 24 bis 300 mm, mit einem scheinbaren Gesichtsfeld von 96° bis 10,2°.Die neue Generation des Zentralverschlusses, welcher bei den H-Objektiven zum Einsatz kommt, verfügt über eine verbesserte Lebensdauer, für noch zuverlässigere Leistung während des Fluges.

Darüber hinaus wurde die Belichtungszeit auf 1/4000 einer Sekunde verbessert, für extra scharfe Bilder. Traditionellerweise kompensieren FMC-Systeme nur die Bewegung in eine einzelne Richtung, aber durch die auf dem Zentralverschluss basierende schnelle Belichtungszeit, kann die Geschwindigkeit am Boden, sowie das Rollen und Nicken des Fluggerätes kompensiert werden.

Nahinfrarot-Fotografie

Die Kamera vom Typ A6D steht wahlweise mit oder ohne Infrarotfilter zur Verfügung, für Infrarotaufnahmen von 750 nm bis 1000 nm, zur professionellen Analyse von Luftbilddaten, wie beispielsweise im Agrarsektor. NDVI, CIR und NIR Bildaufzeichnungen stehen über Software von Drittanbietern zur Verfügung.

Phocus SDK von Hasselblad

Um die Entwicklung spezifischer Software zu erleichtern, stellt Hasselblad ein komplettes Software Developers Kit (SDK) zur Verfügung, welches die volle Kontrolle der Kamera und Bildverarbeitung erlaubt. Zur schnellen Verwendung der A6D Luftbildkameras, hat Hasselblad eine einfache aber effektive Anwendung für den PC entwickelt, welche RAW-Dateien der Kamera aufnehmen und speichern kann. Alle Quellcodes für die Anwendung werden zur Verfügung gestellt, damit Nutzer diese ihren speziellen Anforderungen anpassen können.

A6D-100c Video
Type of Contact
Choose country
Choose city

Street
City
Postcode
State
Country
Phone
URL

Products

Services

Rental
Service
Camera model
Exposure time
Aperture
ISO
Exposure mode
Auto exposure Manual exposure Auto bracket
Photographer