H5 System

H5X

Hasselblad bietet erneut ein Produkt, das durch eine besondere Vielseitigkeit besticht: ein Gehäuse mit allen Vorzügen der H5-Technologie, das zusätzlich die Möglichkeit bietet, die Objektive HCD 24mm, HCD 28mm und HCD 35-90mm mit Filmmagazinen und digitalen Rückteilen von Fremdanbietern zu nutzen.

Zur Zielgruppe gehören in erster Linie H1-, H2-, H2F- and H4X- Nutzer, die ebenfalls in den Genuss der Vorteile kommen wollen, die eine H5 bietet. Die H5X kann jedoch selbstverständlich auch als Backup für H5D-Nutzer eingesetzt werden. Bei digitalen Rückteilen von Fremdanbietern bietet die H5X denselben Funktionsumfang wie die H4X.

Breite Auswahl an Hochleistungsobjektiven

Das H5X-Objektivprogramm wurde von Hasselblad entwickelt und konstruiert, um höchste optische Leistungsanforderungen zu erfüllen. HC- und HCD-Objektive decken einen großen Brennweitenbereich ab und überzeugen durch das schnellste und präziseste Autofokussystem, das derzeit verfügbar ist. Das einzigartige Weitwinkelobjektiv HCD 24mm, das HCD 28mm und die Zoomoptik HCD 35-90mm wurden für den Einsatz an digitalen Systemen mit einem 36×48-mm-Sensor optimiert. Bei einer Nutzung an größeren Sensoren ist lediglich ein minimaler Leistungsabfall an den Bildrändern sichtbar. Der integrierte Zentralverschluss ermöglicht Blitzsynchronisationszeiten bis zu 1/800 s. Außerdem garantiert der Zentralverschluss einen geräuscharmen und erschütterungsfreien Betrieb.

Überragendes Sucherangebot

Der Sucher ist die wichtigste Schnittstelle zwischen Fotograf und Motiv. Der große und helle Sucher der H5X liefert ein gestochen scharfes Bild, mit dem Sie auch bei schlechten Lichtverhältnissen perfekt arbeiten können. Der HV 90x-Sucher deckt den gesamten Bereich der HC-Objektivreihe ab. Er bietet zudem eine nahezu 100%-ige Bildabdeckung sowie eine Dioptrieneinstellung. Dank des großen Okulars können auch Brillenträger das gesamte Sucherbild überblicken. Der HVD 90x wurde für eine Nutzung mit digitalen Sensoren mit einer Größe von 36×48 mm optimiert. Als Zubehör ist außerdem der Lichtschachtsucher HVM erhältlich.

Voller Funktionsumfang der H1/H2 – und mehr

Die H5X bietet denselben Funktionsumfang wie die Kameras H1/H2. Darüber hinaus bietet sie aber noch mehr:

  • True Focus
  • Kompatibel mit HCD-Objektiven
  • HVD 90x-Sucher optimiert für 36×48-mm-Format
  • HV 90x-II-Sucher optimiert für Film und 40,2×53,7-mm-Format
  • AF-Hilfslicht mit hoher Leistung
  • Anzahl der Profile von 4 auf 8 erhöht8
  • Mehr Optionen bei der Tastenprogrammierung

True Focus und Absolute Position Lock

True Focus unterstützt den anspruchsvollen Fotografen dabei, eine der größten Herausforderungen zu meistern: die richtige Scharfstellung über den gesamten Bildbereich. Ohne Mehrpunkt- Autofokus kann eine normale Autofokuskamera nur das Zentrum des Bildes korrekt scharfstellen. Wenn ein Fotograf einen anderen Bildbereich als das Zentrum scharfstellen möchte, muss die Kamera zum Fixieren der Autofokuseinstellung zunächst auf diesen Bereich ausgerichtet und der Bildausschnitt danach neu gewählt werden. Besonders bei kurzen Entfernungseinstellungen führt diese Änderung der Bildkomposition zu einem Fokussierfehler, da die Schärfeebene der Kamerabewegung folgt, und zwar senkrecht zur Achse des Objektivs.

Kameratyp
Spiegelreflexkamera mit Wechselobjektiven, Sucher und Magazinen
Objektive
Hasselblad HC- und HCD-Objektive mit integriertem Zentralverschluss. Autofokus oder manuelles Fokussieren. Alle C-Objektive des V-Systems mit optionalem CF-Objektivadapter.
Verschluss
Elektronisch gesteuerter Zentralverschluss in jedem Objektiv. Verschlusszeiten von 1/800 s bis 18 h
Bildformat
56 x 41,5 mm (Breite x Höhe).
Sucheroptionen
HV 90x: 90°-Reflexsucher mit Dioptrieneinstellung (-4 bis +2,5). 2,7-fach vergrößertes Sucherbild. Integrierter Aufhellblitz (Leitzahl 12 bei ISO 100). Blitzschuh für SCA3002-Systemblitzgeräte von Metz™
HV 90x-II: 90°-Reflexsucher mit Dioptrieneinstellung (-4 bis +2,5). 2,7-fach vergrößertes Sucherbild. Integrierter Aufhellblitz (Leitzahl 12 bei ISO 100). Blitzschuh für SCA3002-Systemblitzgeräte von Metz™
HVD 90x: 90°-Reflexsucher mit Dioptrieneinstellung (-5 bis +3,5). 3,1-fach vergrößertes Sucherbild. Integrierter Aufhellblitz (Leitzahl 12 bei ISO 100). Blitzschuh für SCA3002-Systemblitzgeräte von Metz™
HVM: Lichtschachtsucher
Einstellscheibe
Acute Matte Typ D mit Markierungen für Spotbelichtungs- und Autofokusmessbereich. Optionale Einstellscheiben mit Gitter und bzw. oder Formatmarkierungen erhältlich
Fokussierung
Automatisches und manuelles Fokussieren. Autofokus mit manuellem Direkteingriff. Automatische Scharfstellung mit passivem Phasenkreuzerkennungssensor mit zentralem Messbereich. Messbereich EV 1 bis 19 bei ISO 100. Weißes LED-AF-Hilfslicht mit hoher Leistung für Aufnahmen bei schwachem Licht
Fokussiermodi
Manuell mit optionaler Fokusanzeige im Sucher, AF mit Einzelaufnahme und Dauer-AF. Fokussperre verfügbar in den AF-Modi entweder per Auslöser oder über eine der vier programmierbaren Tasten. True Focus zum Ausgleich des Fokussierfehlers bei einer Änderung der Bildkomposition
Blitzsteuerung
Automatisches, mittenbetontes TTL-OTF-System. Nutzt integrierten Blitz oder mit SCA3002 (MetzTM) kompatible Blitzgeräte. Ausgangsleistung einstellbar von -3 bis +3 EV. Für manuelle Blitzgeräte steht das integrierte Belichtungsmesssystem zur Verfügung. ISO-Bereich 16 bis 6400 (zzgl. evtl. Belichtungskorrektur)
Belichtungsmessung
Belichtungsmessoptionen (mit HV 90x-II und HVD 90x): Spot, mittenbetont und selektiv. Spotbelichtungsmessung: EV 2 bis 21, selektive Belichtungsmessung: EV 1 bis 21, mittenbetonte Belichtungsmessung: EV 1 bis 21. Belichtungssperre mit separater Taste an der Kamera
Belichtungsmodi
Manuell, Blendenvorwahl, Verschlusszeitvorwahl, Programm und Programm variabel
Automatische Belichtungsreihen
Wahlweise mit 2, 3, 5, 7 oder 9 Bildern. In 1/3-, 1/2-, 1-, 2- oder 3-EV-Schritten. Belichtungssequenz veränderbar
Intervalltimer
Maximal 32 Bilder bei Film (unbegrenzt bei digitalen Rückteilen). Intervallzeit einstellbar von 1 s bis 1 h
Mehrfachbelichtung
Anzahl der Belichtungen einstellbar auf 2, 3, 4, 5 und ohne Begrenzung. Nur bei Filmaufnahmen
Blitzbelichtungsmessung
Beim Einsatz manuell gesteuerter Blitzgeräte
Blitzsynchronisationszeit
Blitzen ist bei allen Verschlusszeiten bis 1/800 s möglich. Der Blitz kann am Anfang oder am Ende der Belichtung synchronisiert werden
Blitzsynchronisations– anschluss
TTL-Blitzkontaktschuh am Sucher oder Standard PC-Anschluss am Kameragehäuse
Digitale Kompatibilität
Alle digitalen Hasselblad-Rückteile für H5D, Ixpress, CF und CFH. Mit H1/H2-Kameras kompatible Rückteile von Fremdanbietern
Kameradisplays
Zwei Punktmatrix-LCDs, eines am Kameragriff und eines im Sucher
Stromversorgung
Li-Ion-Akku. 2900 mAh
Außenabmessungen
Kameragehäuse: 144 x 110 x 88 mm
Gewicht
Kameragehäuse: 830 g

H5D Instructional Walk-through - Part One
H5D Instructional Walk-through - Part Two
H5D Instructional Walk-through - Part Three
H5D Instructional Walk-through - Part Four
Type of Contact
Land auswählen
Ort auswählen

Strasse
Ort
PLZ
State
Land
Tele
URL

Products

Services

Rental
Service

Anforderung einer Demonstration

Wenn Sie eine Anfrage für eine persönliche Produktvorführung senden möchten, müssen Sie sich erst auf Ihrem Konto anmelden oder ein neues Konto erstellen.

E-Mail-Adresse und Passwort eingeben

Kameramodell
Belichtungszeit
Blende
ISO
Belichtungsmodus
Automatische Belichtung Manuelle Belichtung Automatische Belichtungsreihe
Fotograf