Digitale Rückteile

CFV-50c

Gestern trifft Heute

Zurück in die Zukunft mit dem digitalen Rückteil CFV-50c von Hasselblad. Treue Anhänger des V-Systems – dessen erste Kameras 1957 gebaut wurden – kommen nun in den Genuss der Vorzüge modernster Bildverarbeitungstechnologie vom weltweit führenden Mittelformathersteller. Gleichzeitig können diese Fotografen ihre klassischen V-System-Kameras mit dem besonderen Look & Feel weiternutzen.

Bereit für Morgen

Die CFV 50c nutzt den weltweit ersten Mittelformat- CMOS-Sensor, der einen Quantensprung in der digitalen Bildaufzeichnungstechnologie darstellt. Ein wahrer Durchbruch für Fotografen, die nun mit ihrer V-System- Ausrüstung Aufnahmen mit überragender digitaler Qualität erstellen können. Darüber hinaus kann unabhängig von den Lichtbedingungen fotografiert werden, da die enorme Leistung im hohen ISO-Bereich praktisch rauscharme Bilder ermöglicht. Der vielfach geäußerte Wunsch nach langen Belichtungszeiten als Problemlösung oder für Effekte wurde jetzt erfüllt.

Die digitale Welt bietet zudem digitale Objektivkorrekturen. Diese gewährleisten eine optimale Leistung, die bei gescannten Negativen oder Aufnahmen nicht möglich waren. Sie müssen nur die erforderlichen Daten wie Objektivtyp, Blende, Entfernungseinstellung usw. angeben, um den Unterschied zu sehen. Von diesen Ergebnissen konnte man in der einstigen analogen Ära nur träumen. Mit dieser Funktion gelangen Sie in den Genuss einer überragenden Bildqualität, wenn Sie Ihre Carl Zeiss-Objektivschätze nutzen. Dies gilt vor allem für den Nahbereich. Die Einstellung erfolgt einfach und schnell in Phocus.

Mit der CFV 50c können Fotografen nicht nur V-System- Ausrüstung nutzen, sondern ebenfalls verschiedene klassische Großformat- oder Fachkameras. Damit bietet Hasselblad CFV eine unerreichte Vielseitigkeit, Integration, Flexibilität und Bildqualität für die Fotografen, die moderne technologische Vorteile auch zusammen mit ihrer traditionellen Ausrüstung nutzen möchten.

Haucht V-Kameras neues Leben ein

Mit dem Hasselblad CFV 50c werden praktisch alle Kameras des Hasselblad-V-Systems ab Modell 500C auf besonders benutzerfreundliche Weise in digitale Hochleistungskameras verwandelt. Nur Modell 202, 203 und 205 erfordern eine geringfügige Modifikation, um eine Kompatibilität zu erreichen (siehe Anschlussschema für eine Übersicht). Sie können das CFV 50c genau wie ein Filmmagazin ansetzen sowie zwischen CF-Karte und Akku oder FireWire und Computer wählen, um mit dem Fotografieren zu beginnen.

Phocus und Lightroom – professionelle Softwarelösungen

Die von Hasselblad selbst entwickelte Software Phocus und Adobe® Lightroom als Lösungen für Bildbearbeitung und Dateiverwaltung sind im Lieferumfang von CFV 50c enthalten. Natürlich werden Mac und Windows unterstützt, damit sich eine kompromisslose Bildqualität möglichst universal erzielen lässt. Je nach individuellem Workflow und Funktionsumfang können hinsichtlich der Software persönliche Vorlieben bestehen. Sie haben die Wahl, welches Programm Sie nutzen wollen. Die erreichten Ergebnisse entsprechen in jedem Fall den höchsten Erwartungen.

Sensorgröße
50 Megapixel (6200 x 8272)
Sensormaße
32,9 x 43,8 mm
Bildgröße
RAW 3FR-Aufnahme durchschnittlich 65 MB. TIFF 8 Bit 154 MB
Dateiformat
Hasselblad 3F RAW, verlustfrei komprimiert
Längste Belichtungszeit
34 min
ISO-Bereich
100, 200, 400, 800, 1600, 3200 und 6400
Farbauflösung
16 Bit
Stromversorgung
Li-Ion-Akku 8,4 V GS
DAC – Digitale Objektivkorrektur
Unterstützung von DAC für Objektive von Carl Zeiss in Phocus
Farbdisplay
3-Zoll-TFT
Histogrammanzeige
Ja
IR-Filter
Am Sensor montiert
Akustisches Feedback
Ja
Speicherkapazität CF-Karte
Eine 16 GB CF-Karte speichert durchschnittlich 240 Bilder
Speicheroptionen
CF-Kartentyp U-DMA (z.B. SanDisk Pro) oder vernetzt mit Mac oder PC
Software
Phocus für Mac und Windows (im Lieferumfang enthalten)
Vernetzter Betrieb
Unterstützung in Phocus von Hasselblad und Hasselblad Tethered Plug-in für Adobe Photoshop®und Adobe Lightroom®
Unterstützte Betriebssysteme
Macintosh: OSX version 10.6/7/8/9. PC: XP/Vista/Windows 7 (32 and 64 bit)/8
Hostanschlusstyp
FireWire 800 (IEEE1394b)
Kompatibilität mit Fachkameras
Steuerung mechanischer Verschlüsse über Blitzsynchronisationssignal, elektronische Verschlüsse werden von Phocus gesteuert
Betriebstemperatur
0 - 45 °C
Abmessungen
91 x 92 x 57 mm
Gewicht
530 g (ohne Akku und CF-Karte)

Hasselblad Master, and renowned UK landscape photographer, Charlie Waite, returns 'home' to his faithful Hasselblad's thanks to the CFV-50c digital back.
Type of Contact
Choose country
Choose city

Street
City
Postcode
State
Country
Phone
URL

Products

Services

Rental
Service

Demo Request

If you would like a personal demonstration on the CFV-50c, please create an account or sign in to your existing one before continuing.

Enter your email and password

Camera model
Exposure time
Aperture
ISO
Exposure mode
Auto exposure Manual exposure Auto bracket
Photographer